Eingriffe in Zündung und Gemischbildung führen zwangsläufig zum Erlöschen der sog. „Allgemeinen Betriebserlaubnis“, mit entsprechenden nachteiligen Folgen entsprechend StVZO.

Aus diesem Grund bieten wir für die meisten deutschen Modelle das Gutachten mit an. Die Abwicklung mit dem TÜV übernehmen wir (ca. 2-4 Wochen). Die Eintragung wird vom TÜV vorgenommen. Den Fahrspaß haben Sie.

Leider gibt es nicht für alle Modell sofort ein Gutachten. Diese Gutachten sind sehr teuer und zeitaufwendig. Aus diesem Grund kann es sein, dass die Erstellung des ersten Gutachtens sehr lange dauert.

Gutachten werden immer anhand der Nachfrage bzw. den Absatzzahlen von z.B. Audi, BMW, Mercedes Benz und VW erstellt.
Für diese Fahrzeuge bekommen Sie recht schnell ein Gutachten kurz nach Erscheinungsdatum des Herstellers.

Bei Exoten wie z.B. Ford, Opel, Peugeot, Renault usw. wird es nicht für alle Modelle ein Gutachten geben, da die Nachfrage zu gering ist.

Der reguläre Preis liegt bei 249,00€ pro Gutachten.